HIGHLIGHTS FÜR GESCHÄFTSPARTNER
© gettyimages/Wartenberg

Sagen Sie trockenen Strähnen und Spliss Lebewohl

Schönheit

3 Winter-Haarprobleme und Massnahmen für geschmeidige Haare

Der Winter kann Ihr Haar merklich strapazieren. Das ständige Hin und Her zwischen der Heizungsluft in Räumen und der trockenen, kalten Luft im Freien kann Ihre sonst gesunden Haare strohig werden lassen. Wenn Sie dann noch eine kuschelige Mütze haben, ist die Versuchung gross, diese einfach aufzulassen, damit Sie sich nicht mit Ihrer zerdrückten, statisch aufgeladenen Frisur herumärgern müssen.

Der Kampf gegen Winter-Haarprobleme muss aber nicht mit einer Niederlage enden. Sie brauchen lediglich einige gute Produkte (danke, SATINIQUE™!), die Ihnen zu Hilfe eilen. Im Folgenden erfahren Sie alles zu den drei häufigsten Haarproblemen im Winter sowie zu deren einfachen Lösungen.

1. Stumpfe, wirre Strähnen

Freuen Sie sich auf geschmeidiges, seidiges Haar! Investieren Sie in hochwertige Haarpflegeprodukte wie SATINIQUE Feuchtigkeitsspendendes Shampoo und Pflegespülung. Das Amway Team für Forschung und Entwicklung hat die Formulierungen dieser beiden Produkte speziell für trockenes, widerspenstiges Haar entwickelt. Der patentierte, positiv aufgeladene Enerjuve™ Komplex enthält stärkende Lipide sowie Kreatin, um Schäden in wirrem, strapaziertem Haar zu reparieren. Eine Mischung pflanzlicher Inhaltsstoffe und Nährstoffe wie Kuikuisamenöl und Vitamin B5 unterstützen Geschmeidigkeit und Glanz.

2. Krause Spitzen und fliegende Strähnen

Zähmen Sie fliegende Strähnen und schützen Sie die empfindlichen Spitzen Ihrer Haare mit SATINIQUE Haaröl Serum, das in handtuchtrockenem und trockenem Haar angewendet werden kann. Die Spitzen Ihrer Haare, die unter Ihrer Wintermütze hervorschauen, sind den Elementen besonders stark ausgesetzt. Das Serum bleibt im Haar und wirkt als zusätzlicher Schutzschild. Seine pflegende Formulierung dringt tief in das Haar ein und schützt es vor Styling-Schäden, z. B. durch Fön und Lockenstab. Ölige, feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe wie Argan-, Avocado- und Kuikuisamenöl liefern die Nährstoffe, die Ihr Haar in dieser Jahreszeit braucht.

3. Insgesamt ausgetrocknetes Haar

Wenn Ihr Haar noch immer brüchig ist, pflegen Sie es mit der
Revitalisierenden Maske SATINIQUE™. Tragen Sie die Maske auf feuchtes Haar auf und lassen Sie sie 3-5 Minuten einwirken. Die Maske dringt tief in das Haar ein und stärkt und schützt gleichzeitig jede einzelne Haarsträhne, repariert und wirkt gegen Haarspliss und ist so mild, dass sie jeden Tag angewendet werden kann. Bitte beachten Sie: Um Spliss vollständig zu beseitigen, müssen Spitzen regelmässig geschnitten werden. Das ist die einzige Möglichkeit. Machen Sie einen Termin bei Ihrem Friseur, wenn der Spliss bestehen bleibt.