Warenkorb (0) 0 Warenkorb

Es sind keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Vielen Dank! Ihre Einkaufsliste wurde in den Shop übertragen.

Zum Shop
HIGHLIGHTS FÜR GESCHÄFTSPARTNER
© Getty Images

Zurück zu den Grundlagen: Grundierungen und Abdeckstifte

Schönheit

Der entscheidende Schritt zwischen Ihrem Hautpflegeprogramm und der Anwendung von dekorativer Kosmetik

Wir haben es schon oft gesagt – wenn Sie sich gesunde, leuchtende Haut wünschen, ist es wichtig ein Hautpflegeprogramm einzubehalten, das speziell auf die Bedürfnisse Ihrer Haut abgestimmt ist. Aber was tun Sie, nachdem Sie Ihre tägliche Hautpflege abgeschlossen haben? Natürlich wenden Sie Ihre Kosmetika an!

Hier ist eine kleine Faustregel: Das Auftragen von Grundierung ist der letzte Schritt Ihres Hautpflegeprogramms und der erste Schritt bevor Sie mit Ihrer dekorativen Kosmetik beginnen. Kombiniert mit einem Abdeckstift wird Ihre Grundierung Flecken verdecken und Ihren Teint glätten, während sie gleichzeitig eine Leinwand für Ihren Make-up-Look des Tages bildet!


Was Sie bei der Auswahl einer Grundierung beachten sollten

Bei der Auswahl Ihrer Grundierung ist es äusserst wichtig, Ihren Hauttyp zu berücksichtigen. Wenn Sie trockene Haut haben, sollten Sie eine Grundierung verwenden, die gute Deckung und viel Feuchtigkeit bietet, um unebene Stellen zu vermeiden. Wenn Sie ölige Haut haben, verwenden Sie eine Grundierung, die lange anhält und ein mattes oder Puder-Finish hat. So vermeiden Sie unerwünschten Hautglanz den ganzen Tag lang! Und wenn Sie Mischhaut haben – ein wenig ölig in der T-Zone und etwas trocken im Wangenbereich – versuchen Sie es mit einer langlebigen Grundierung, deren leichte Deckung wie gewünscht aufgebaut werden kann.

Unsere Lieblingsgrundlage für Make-up

  1. ARTISTRY™ Ideal Radiance Aufhellende CC Creme – Wenn Sie diese leichte Creme nach Ihrer täglichen Hautpflege auftragen, erhellt sie Ihre Haut sofort und bringt sie zum Leuchten! Wenn Sie die CC Creme allein verwenden, erhalten Sie eine transparente bis mittlere Deckung mit einem halbmatten Finish. Wenn Sie eine stärkere Deckung wünschen, tragen Sie Ihre Grundierung nach der CC Creme auf. Die Grundierung vermischt sich nicht nur nahtlos mit Ihrem leuchtenden Teint, sondern sie hält auch länger vor, da die CC Creme ihre Abnutzung mindert. Und das Beste: LSF 50 schützt die Haut vor UV-Strahlen – perfekt für den Sommer!

  2. ARTISTRY YOUTH XTEND Straffende und Glättende Grundierung – Sobald Sie mit Ihrem täglichen Hautprogramm fertig sind, glättet und strafft diese Grundierung Ihre Haut, so dass sie sofort jugendlich und lebendig erscheint. LSF 20 bietet ausserdem Anti-Aging-Vorteile, da Ihr Teint vor Sonnenlicht geschützt ist, während die ARTISTRY YOUTH XTEND Technologie sichtbare feine Linien und Fältchen im Laufe der Zeit mildert.

    Tipp: Mischen Sie das ARTISTRY STUDIO Bangkok Edition Schimmernde Gel in die Grundierung, um einen fabelhaft glänzenden Look zu erzielen.

  3. ARTISTRY EXACT FIT Abdeckstift – Egal, ob Sie müde unter den Augen aussehen oder einen lästigen roten Pickel haben – der ARTISTRY Abdeckstift kann kleine Unvollkommenheiten minimieren. Und vor allem hält er lange an, selbst bei Hitze und Feuchtigkeit.

    Tipp: Für allgemein gerötete Bereiche wie z. B. um die Nase herum empfiehlt sich die grüne Farbkorrektur aus der ARTISTRY STUDIO Tokyo Edition Correct & Perfect Gesichtspuder Box, die Rötungen entgegenwirkt. Mischen Sie die Grundierung abschliessend mit Puder aus der Tokyo Edition Box oder verwenden Sie weiter die ARTISTRY YOUTH XTEND Straffende und Glättende Grundierung.

© iStockphoto

Expertentipps

Abdeckstifte sind vielseitig und können viel mehr leisten, als nur Unvollkommenheiten zu vertuschen. Hier sind einige unserer Lieblingstricks für den Gebrauch des ARTISTRY EXACT FIT Abdeckstifts:

  1. Reduzieren Sie das Auftreten von dunklen Ringen, indem Sie den Abdeckstift in der Form eines umgekehrten Dreiecks unter Ihren Augen auftragen. Die Spitze des Dreiecks sollte sich bis zu Ihrer Wange erstrecken. Wenn Sie den Abdeckstift einmischen, verschwinden die dunklen Ringe unter den Augen und Ihr Gesicht erhält einen lebendigen, strahlenden Look.

  2. Tragen Sie den Abdeckstift als Lidschatten-Primer auf Ihre Augenlider auf. Sie werden bemerken, dass Ihr Lidschatten auf diese Weise wesentlich länger hält.

  3. Heben Sie die Struktur Ihrer Augenbrauen hervor, indem Sie die Aussenseite Ihrer Augenbrauen mit dem Abdeckstift und einem flachen Pinsel nachzeichnen. Mischen Sie dann den Rand des Abdeckstifts in Ihre Grundierung, um Ihren Brauen einen markanten und beeindruckenden Effekt zu verleihen.