HIGHLIGHTS FÜR GESCHÄFTSPARTNER

Achtung, Sonne!

ARTISTRY

Die Sonne ist ein Geschenk. Doch wir dürfen nicht vergessen, unsere wunderbare Haut zu schützen.

In den letzten Ausgaben von Amagram Online haben wir uns dem Thema Hautpflege und ihrer Bedeutung hinsichtlich der Hautfunktionen sowie schädigenden Einflüssen, die ihr Aussehen und Alterungsprozess beeinflussen, zugewandt. In den Artikeln wurde immer wieder betont, dass das Aussehen der Haut in hohem Maße von unserer Lebensweise abhängt. Die Hautalterung ist zu 90 % auf äußere Faktoren, wie: Sonneneinstrahlung, Umweltverschmutzung, Essgewohnheiten, Zigarettensucht und unzureichende Hautpflege zurückzuführen. Dabei liegt das Geheimnis einer gesunder Haut zu 80 % in der richtigen Hautpflege.

In diesem Monat stellen wir Ihnen Lichtschutzfaktoren (LSF) vor und erläutern ihren Nutzen an den längsten Tagen des Jahres. Oft wird geglaubt, dass Produkte mit LSF nicht wirklich notwendig sind, wenn man nicht viel Zeit im Freien, am Strand oder mit Sonnenbaden verbringt. Nichts könnte der Wahrheit ferner sein. Wer schon zum Auto läuft, auf den Bus wartet, einkaufen geht oder die Kinder von der Schule abholt, wird im Sommer gefährlichen UV-Strahlen ausgesetzt.

Natürlich möchten wir uns im Sommer mehr an der frischen Luft aufhalten. Oft denken wir aber nicht an die extra Portion Sonne, der wir uns dabei aussetzen. Die Sonne strahlt hell und es ist warm draußen. Die Tage sind länger und es werden so viel mehr Veranstaltungen und Aktivitäten im Freien angeboten als im Winter. Bei all dem Spaß fällt uns leicht, zu vergessen, wann wir das das letzte Mal Sonnencreme aufgetragen haben, oder dass es an der Zeit ist, uns erneut einzucremen. Wer viel Zeit im Freien verbringt, sollte mindestens 20 bis 30 Minuten vorher eine Hautcreme mit LSF 30 auftragen und abhängig von der Aktivität (wie beispielsweise Schwimmen) dies alle paar Stunden wiederholen.