Favoriten (0) 0 Favoriten

Ihre Favoritenliste ist leer.

Vielen Dank! Ihre Einkaufsliste wurde in den Shop übertragen.

HIGHLIGHTS FÜR GESCHÄFTSPARTNER
© Getty Images

Wecken Sie die Neugier Ihrer Kinder auf gesundes Essen

Wellness

Als Eltern müssen wir kreativ sein, um Kindern gesündere Mahlzeiten schmackhaft zu machen

Falls Sie Kinder haben, wissen Sie, dass die Geschmäcker verschieden sein können. Das eine Kind mag Fisch, aber kein grünes Gemüse; das andere isst gern Bananen, aber kein anderes Obst. Sie wollen sich beim Frühstück, Mittag- oder Abendessen sicherlich nicht in zeitraubenden Diskussionen ergehen, warum etwas gegessen werden soll, nur weil es gesund ist. Wäre es nicht toll, wenn Ihre Kinder ohne viel Aufhebens einfach das essen würden, was Sie zubereitet haben?

Gehen Sie mit gutem Beispiel voran

Regelmässige Mahlzeiten mit der Familie sind wichtig. Dabei sollten Sie Ihren Kindern ein Vorbild sein, indem Sie selbst Gemüse essen. Kinder werden massgeblich von ihrem Umfeld beeinflusst. Wenn sie sehen, dass ihren Eltern etwas schmeckt, dem sie skeptisch gegenüberstehen, ist das die erforderliche Ermutigung, das doch auch einmal zu probieren.

Probieren Sie neue, interessante Rezepte aus

Tun Sie sich mit der Zubereitung leckerer, nahrhafter Mahlzeiten, die Kinder gern essen, schwer? Wir haben eine Reihe einfacher, vollwertiger Rezepte mit N utrilite™ Kids Immun Unterstützun g Plus für Sie, die nur wenig Zeit benötigen.

© Andreas Zitt

Wie wäre es mit einer bunten und gesunden Smoothie-Bowl zum Frühstück, von der Ihre Kinder begeistert sein werden? Sehen Sie sich auf Amagram an, wie Sie diese farbenfrohe Smoothie-Bowl zubereiten, oder laden Sie das Rezept hier als PDF / ePub herunter.

© Andreas Zitt

Mit einer witzigen Frühstücksidee starten Ihre Kinder gut gelaunt in den Tag. Sehen Sie sich auf Amagram an, wie Sie diesen Gute-Laune-Toast zubereiten, oder laden Sie das Rezept hier als PDF / ePub herunter.

Beziehen Sie die Kinder beim Kochen mit ein

Wenn Sie ein Kind haben, das beim Essen sehr wählerisch ist, könnten Sie versuchen, es bei der Zubereitung der Mahlzeiten einzubinden. Die Chancen stehen gut, dass das Kind eher dazu bereit ist, ein Gericht zu essen, bei dem es Ihnen geholfen hat. Selbstverständlich sollten Sie darauf achten, eine altersgerechte Aufgabe für Ihren Küchenhelfer auszuwählen. Für ein Kleinkind kann das Geschehen in der Küche eine grossartige sensorische Erfahrung sein. Lassen Sie es also an den verschiedenen Lebensmitteln riechen und diese probieren. Ein Vorschulkind können Sie mit dem Waschen von Obst und Gemüse oder dem Verrühren von Zutaten betrauen.

Bieten Sie Ihren Kindern unterschiedliche gesunde Gerichte an

Seien wir ehrlich: Eine ausgewogene Ernährung kann sich massgeblich auf das allgemeine Wohlbefinden Ihrer Kinder auswirken. Wenn Kinder verschiedene gesunde Mahlzeiten oder Snacks zur Auswahl haben, tun sie sich leichter, etwas zu finden, das sie mögen – und Sie tun sich in Zukunft beim Zubereiten von Gerichten für Ihre Kinder deutlich leichter. So wird das gemeinsame Essen zu einer entspannten Angelegenheit für die ganze Familie.

Viel Spass beim Nachkochen unserer Rezepte! Wir freuen uns auf Ihre Beiträge in den sozialen Netzwerken. Versehen Sie sie bitte mit den Hashtags #NutriKids und #HappiestFarmOnEarth.


1 Vitamin D trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems von Kindern bei.