Favoriten (0) 0 Favoriten

Ihre Favoritenliste ist leer.

Vielen Dank! Ihre Einkaufsliste wurde in den Shop übertragen.

HIGHLIGHTS FÜR GESCHÄFTSPARTNER
© Amway

Tintenfisch gefüllt mit Spinat, Krabben, Wildreis und Wakame

Rezepte

Zubereitungszeit: 30 min / Portionen: 4 / Energiewert: je 298 kcal

Kochgeschirr:

  1. 1-L-Gartopf mit Deckel

  2. 4-L-Dampfkochtopf

  3. Antihaftbeschichtete Pfanne mit einem Durchmesser von 20 cm mit einem Deckel aus Hartglas

Zutaten:

  1. 3 kleine Tintenfische

Zutaten für die Füllung:

  1. 100 g Cocktail-Krabben

  2. 100 g frischer Spinat

  3. 180 g Wildreis

  4. 100 g Wakame-Algen (oder Seetang)

  5. 5 g Chilischoten

  6. 3 g Sesamkörner

  7. 40 g Sojasauce

  8. 3 Zitronen

  9. 20 ml Weißwein

  10. 25 g Butter

  11. 2 g Petersilienblätter

Nährwertangaben pro Portion:

  1. Protein – 22,3 g

  2. Fett – 8,4 g

  3. Kohlenhydrate – 33,1 g

  4. Energiewert – 298 kcal

  5. Cholesterin – 72,2 mg

  6. Glykämischer Index – 55 (niedrig)

Zubereitung:

  1. Wildreis in einem 4-L-Dampfkochtopf kochen.

  2. Schälen Sie die Tintenfische und entfernen Sie die Innereien.

  3. Braten Sie den Spinat und die Krabben in einer Pfanne ohne Öl an, geben Sie dann die Wakama-Algen (alternativ Seetang), die Chilischoten und Sesamkörner hinzu. Vermengen Sie alles gut und geben Sie etwas Sojasauce dazu.

  4. Füllen Sie die Tintenfische mit dieser Füllung, jedoch nicht zu voll und spießen Sie sie auf.

  5. Garen Sie die Tintenfische im selben Dampfkochtopf wie den Reis. Gießen Sie den Saft aus der Pfanne, in der Sie Spinat und Krabben gebraten haben, in einen 1-L-Gartopf. Geben Sie Weißwein, Zitronensaft und Butter dazu, setzen Sie den Deckel auf und kochen Sie über dem 4-L-Dampfkochtopf für 7 bis 8 Minuten. Die Kochzeit hängt von der Größe der Tintenfische ab und kann zwischen 6 und 12 Minuten liegen. Servieren Sie die gedämpften Tintenfische auf Reis mit Sauce und gehackten Petersilienblättern.